Die Masken sind gefallen

Rahr, Prof. Alexander © russlandkontrovers

[von Prof. Alexander Rahr] Jetzt ist alles kristallklar – wer wo steht, wer was will. Nur über die Folgen der US-Sanktionen gegen Russland gibt es Unklarheit. Wer holt sich am Schluss die blutigste Nase?

Der US-Kongress und der US-Senat versuchen gleich mehrere Hasen mit einem Schuss zu erledigen. Sie wollen die russische Wirtschaft beschädigen, ihren ungeliebten Präsidenten Donald Trump an die Kandare nehmen und einige aufsässige EU-Staaten disziplinieren.

Offiziell heißt es, die USA wollen Russland – zusätzlich zur Annexion der Krim und dem Krieg in der Ostukraine – wegen dessen Syrien-Politik und der mutmaßlichen Manipulation der US-Wahlen bestrafen.

Das ist ein Witz. Wollen die USA künftig….

Kommentare sind geschlossen.