Niedrigzins entlastet Staaten um fast eine Billion Euro

Bundesbank: Niedrigzinsen entlasten Euro-Staaten Quelle: dpaBild:  dpa

Sparer ächzen unter den Niedrigzinsen. Für die Staaten im Euroraum erweist sich die ultralockere Geldpolitik der EZB dagegen als Segen. Und Banken greifen zunehmend zu einer kreativen Methode, um Strafzinsen zu entgehen.

Die Euro-Staaten profitieren von der ultralockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) durch milliardenschwere Einsparungen bei den Zinsen. Seit dem Jahr 2008 haben die Staaten nach Berechnungen der Bundesbank fast eine Billion…

Kommentare sind geschlossen.