Luftrechtsexperte Elmar Giemulla zu MH17: „Die entscheidenden Fragen bleiben unbeantwortet“

Bildergebnis für Luftrechtsexperte Elmar Giemulla zu MH17: "Die entscheidenden Fragen bleiben unbeantwortet"Rekonstruiertes Cockpit der MH17. Bild: Dutch Safety Board

 

 

Der Berliner Luftrechtsexperte Elmar Giemulla, der Angehörige deutscher MH-17-Opfer als Rechtsanwalt vertritt, hat der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti ein Interview gegeben, das bislang allerdings im Westen keinen Widerhall gefunden hat. Hier wiederholt er den Vorwurf, „dass die Ukraine ihre Verantwortung für den Luftraum nicht hinreichend wahrgenommen hat“. So sei einige Tage zuvor eine ukrainische Militärmaschine aus großer Höhe über dem Kriegsgebiet abgeschossen worden. Der Luftraum sei aber nur bis auf die Höhe gesperrt worden, auf der zivile Flugzeuge fliegen: Die ukrainische Regierung habe damit „sehenden Auges das Leben Hunderter von Menschen aufs Spiel….

Kommentare sind geschlossen.