Die versteckte neue Flüchtlings-Invasion

Die versteckte neue Flüchtlings-Invasion: Mythen und Realität entlang der Mittelmeer-Route

Illegale Masseneinwanderung in Lampedusa: Vor den Wahlen in Österreich und Deutschland leeren sich wie durch Zauberhand die Lager. Foto: Sara Prestianni / noborder network / wikimedia.org (CC-BY-2.0)Foto: Sara Prestianni / noborder network / wikimedia.org (CC-BY-2.0)

Der Kurier zitiert die EU-Vizepräsidentin, grüne Spitzenkandidatin und Österreichs verläßlichste Vertraute der „Open Society Foundation“ von George Soros, Ulrike Lunacek: Minister Sebastian Kurz „verleumde“ angeblich die im Mittelmeer „Flüchtlingshilfe leistenden“ NGOs.

Umso unerträglicher ist es, dass er (Kurz, Anm.) seine wiederkehrenden Anschuldigungen ohne jegliche Beweise verbreitet, aber die Antwort auf die Frage schuldig bleibt, welche NGOs er denn nun meine, das geht in Richtung Verleumdung“ (…) „Eine derartige Vorgangsweise ist eines Ministers unwürdig und auch durch wahltaktische Überlegungen nicht zu rechtfertigen.

Durch wahltaktische Überlegungen ist hingegen Lunaceks Vorgehen zu….

Kommentare sind geschlossen.