Der neue Stahlkoloss – Stolz der USA

Die Tonne Stahlschrott wird derzeit mit rund 300 $ gehandelt. Der schöne neue Flugzeugträger aus der schönen neuen Welt wiegt 100.000 Tonnen, hat also – wäre alles aus Stahl – einen Schrottwert von 30 Millionen $, falls das Wrack noch schwimmfähig zum Abwracker geschleppt werden kann.

Aus Sicht potentieller militärischer Gegner hat der Schrottwert jedoch keine Bedeutung. Für die handelt es sich bei der USS Gerald R. Ford um nichts anderes als um ein Ziel. Noch dazu um ein recht großes Ziel, was – wie ich es vor 48 Jahren bei der Grundausbildung in Roth bei Nürnberg gelernt habe – leichter zu treffen ist als ein kleines Ziel.

So riesig groß ist es nun allerdings auch wieder nicht. Würde man den Münchner…..

Kommentare sind geschlossen.