UKRAINE: MENSCHENHÄNDLER VERKAUFTEN JUNGE FRAUEN IN DIE SKLAVEREI NACH ISRAEL – FÜR 1000 $

In der ukrainischen Stadt Dnepropetrowsk wurde ein gut organisierter ukrainisch-jüdischer Menschenhändlerring aufgespürt. Junge ukrainische Frauen im Alter 18 – 35 Jahren wurden entführt, an geheimen Orten gefangen gehalten und nach Israel (in die Stadt Haifa) für 1000 $ je Frau verkauft. In der israelischen Stadt Haifa verschwanden die jungen Frauen als Sex-Sklaven in Bordellen. Es wird gerade geklärt wie viele junge ukrainische Frauen nach Israel versklavt wurden. Es soll sich jedoch wohl um mehrere Dutzend handeln. Quelle und Video, klick Bild

 

Kommentare sind geschlossen.