Fakenews- Die Welt: Klimawandel: Oder im Wein liegt die Wahrheit

Martina Meister, ihres Zeichens Frankreich Korrespondentin der Welt, hat nun auch mal etwas zum Klimawandel beitragen wollen oder müssen. Und da mit Frankreich sofort Wein assoziiert wird, versucht sie das angenehme mit dem nützlichen (Klimapropaganda) zu verbinden. Doch, leider weiß sie nicht so recht wo die Trauben hängen, die sie pflücken wollte. Unser Autor EIKE Mitglied Edgar Gärtner, der in der besagten, nach Frau Meister Beschreibung klimawandelbedrohten Region lebt, rückt die Dinge wieder zu recht.

Martina Meister, die Pariser Korrespondentin der Berliner Tageszeitung „Die Welt“, hat – offenbar um das von Präsident Emmanuel Macron geschaffene Sommerloch zu füllen – einen Abstecher in ein weniger…..

Kommentare sind geschlossen.