Gefährlichster Hacker der Welt über Top-Secret US-Weltraum-Project – McKinnon spricht über UFO-Flotte „Solar Warden“

Im Jahr 2001 nutzte ein britischer Grey-Hat-Hacker namens Gary McKinnon ein Reihe von cleveren Tricks, um sich zu verschiedenen Computern der US-Regierung Zugang zu verschaffen, darunter auch Computer der NASA und U.S. Navy. Dabei machte er zufällig eine erschreckende Entdeckung.

Es gibt Behauptungen von UFO-Enthüllungs-Aktivisten, es gäbe eine Flotte von Raumschiffen der Menschen, die den Verkehr in…..

Kommentare sind geschlossen.