Für Israel ist jede Pflege und jedes Lebensmittel „humanitär“

Tsahal hat einen Teil der Operation „Guter Nachbar“, die es in Syrien seit sechs Jahren unternimmt freigegeben.

Laut Jewish News Service haben die israelischen Streitkräfte (IDF, Tsahal) mehr als 4.000 verletzten Syrern geholfen, darunter mehr als 500 Kindern. Sie haben mehr als 450 000 Liter Treibstoff, 40 Tonnen Mehl, 225 Tonnen Lebensmittel, 12000 Kits für Babys, 1800 Windel-Packungen, 12 Tonnen Schuhe und 55 Tonnen warme Kleidung geliefert.

Die Mitteilungen von den IDF scheinen für internen Gebrauch bestimmt zu sein, um die wegen der Unterstützung……

Kommentare sind geschlossen.