Die USA sind auf dem gleichen Weg, wie vor der 1930er-Weltwirtschaftskrise

Foto©shutterstock/JMiks

Die US-Notenbank und viele andere Experten behaupten regelmäßig, die US-Wirtschaft sei in guter Verfassung, weshalb man die Zinsen erhöhen könnte. Viele Investoren zweifeln dieses Szenario allerdings zusehends an. Mark Yusko, der Chef der US-Investmentfirma Morgan Creek Capital, warnt, dass die „riesige Blase“ am US-Aktienmarkt im Herbst platzen wird. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.