Wendepunkt und neue Konstellation in der Außenpolitik

Die US-Regierung spielt ein Doppelspiel bei ihrer lange gewollten Konfrontation mit Nordkorea. Ihre langjährigen Sanktionen gegen das arme koreanische Land sind völlig ungerechtfertigt, willkürlich wie alle US-Sanktionen, die die aggressive menschenfeindliche US-Außenpolitik kennzeichnen. Dass die EU und die europäischen Staats- und Regierungschefs in blinder Gefolgschaft der USA dieselbe unerwünschte Außenpolitik betreiben, zeigt in erbärmlicher Weise, wie untauglich sie sind, eigenständig außenpolitisch zu handeln. Nicht einmal der neue Präsident Frankreichs, Emmanuel Macron, demonstriert die traditionelle Souveränität seines Landes, die er unwürdig auf dem Schoß von Donald Trump opfert.

Jahrzehnte lange nukleare US-Aufrüstung und Nordkorea

Die USA betreiben jahrzehntelang nukleare Aufrüstung und verstoßen damit…..

Kommentare sind geschlossen.