Unvorstellbar: Weltkarte zeigt Todesfälle und Geburten in Echtzeit

In den kommenden 30 Jahren wird die Weltbevölkerung von heute 7 Milliarden auf 9 Milliarden ansteigen. Für jeden Todesfall werden derzeit 2,5 Menschen geboren. Ein US-Mathematiker hat diese Entwicklung visualisiert.

Im Jahr 1950 gab es 2,5 Milliarden Menschen auf der Welt. Heute sind es 7 Milliarden. Nach Angaben des US-Zensus wird die Weltbevölkerung in 30 Jahren bei 9 Milliarden liegen.

Der Mathematiker Brad Lyon wollte diese Zahlen visuell dargestellt, berichtet The Atlantic. Im vergangenen Jahr hatte er zusammen mit dem….

Kommentare sind geschlossen.