RÜCKT DIE OFFENLEGUNG DER AUSSERIRDISCHEN PRÄSENZ AUF DER ERDE NOCH NÄHER?

Der russische Präsident Putin könnte der erste Präsident sein, der öffentlich die Existenz von Außerirdischen bestätigt, die die Erde besuchen. Das glaubt zumindest der Insider Stephen Bassett. Bassett ist ein amerikanischer UFO-Lobbyist und Leiter der Paridigm Research Group International (PRG). Er verbrachte jetzt eine Woche in Russland, wo er Präsident Putin davon zu überzeugen versuchte, wie wichtig es sei, endlich das Embargo aufzuheben, das die Weltführer davon abhält, der Öffentlichkeit die Wahrheit über Außerirdische zu berichten. Stephen Bassett ist der einzige eingetragene Lobbyist, der glaubt, dass diese Wahrheit zurückgehalten wird, weil man an negative Auswirkungen auf die Weltreligionen und die….

Kommentare sind geschlossen.