Psychisch Kranker hingerichtet

william2bmorva2bvirginia

William Morva

Trotz internationaler Empörung und Appelle wurde der schwer psychisch kranke William Morva (35) durch den US-Bundesstaat Virginia hingerichtet. Der Gouverneur Terry McAuliffe sah keine Gründe für eine andere Entscheidung. Morva starb durch tödliche Injektion.

Schizophrenieähnliche Erkrankung
Wir berichteten bereits über die katastrophalen Vorgänge im Verfahren gegen William Morva. Psychologen diagnostizierten bei ihm eine schwere schizophrenie-ähnliche Erkrankung.

Den Geschworenen wurde in der Verhandlung wichtige Erkenntnisse über seinen Zustand vorenthalten. Es ist höchst wahrscheinlich, dass die ihm vorgeworfenen Taten, die Tötung eines Polizisten und eines Wächters, Folge seiner schweren Erkrankung waren. Auch schien Morva…..

Kommentare sind geschlossen.