USA sagen Nordkorea, dass sie bereit sind, in den Krieg zu ziehen

US-General: nur „Selbstbeherrschung” hält die Vereinigten Staaten von Amerika von Angriff ab

Raketentest in Nordkorea© AP Photo/ Ahn Young-joon

Der ranghöchste US-General auf der koreanischen Halbinsel General Vincent Brooks gab heute eine Stellungnahme heraus, in der er verkündete, dass die Vereinigten Staaten von Amerika ganz und gar bereit sind, jederzeit einen Krieg gegen Nordkorea zu beginnen, und dass es nur „Selbstbeherrschung“ ist, die die Vereinigten Staaten von Amerika bisher von einem Angriff abgehalten hat.

General Brooks fuhr fort, indem er beteuerte, dass Amerikas Selbstbeherrschung „auf dem eigenen Willen“ beruht, und dass Amerika seinen Willen ändern kann, wann immer es will, und damit das Waffenstillstandsabkommen beenden und den Krieg gegen Korea aus dem Jahr 1950 neu beginnen kann. Das alles im Rahmen von Präsident Trumps wiederholter Androhung militärischer Aktion gegen Nordkorea und der Beteuerung des nationalen Sicherheitsberaters….

Kommentare sind geschlossen.