G20-Gipfel: Schachzug der Könige

Willy Wimmer: “Die Welt ist derzeit von massiven Auseinandersetzungen geprägt, von zahlreichen Kriegen“

@depositphotos

Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., am Telefon im Gespräch mit Prof. Dr. Alexander Sosnowski, Chefredakteur World Economy

WE: Uns steht eine aufregende Zeit bevor – der G20-Gipfel in Hamburg findet in einigen Tagen statt. Man kann wohl auch davon ausgehen, dass das vorher ankündigte Treffen zwischen Trump und Putin statt finden wird. Was erwarten Sie von diesem Treffen, wie könnte es verlaufen?

Willy Wimmer:

Wenn ich die Situation derzeit richtig beurteile, dann sehnt sich die Welt nach einem Strohhalm der Hoffnung für eine Entwicklung, die schon fast zwangsläufig auf uns zuzukommen scheint. Die Welt ist derzeit von massiven Auseinandersetzungen geprägt, von zahlreichen Kriegen. Die Furcht vieler Menschen besteht darin, dass es zum Ausbruch eines globalen Krieges….

Kommentare sind geschlossen.