Europa steuert jetzt auf neue Flüchtlingskrise zu

Europa steuert jetzt auf neue Flüchtlingskrise zu (Bild: AP, krone.at-Grafik)Foto: AP, krone.at-Grafik

Mangelnde Unterstützung in der Flüchtlingskrise hat Italiens Innenminister Marco Minniti der EU am Sonntag vorgeworfen. Ursache für die scharfe Kritik an der Brüsseler Hochbürokratie ist zunehmende Nervosität in Italien wegen der steigenden Zahl illegaler Migranten auf Sizilien, wo allein in der vergangenen Woche mehr als 13.000 Menschen gelandet waren. Sie kommen aus Nigeria, Eritrea, Pakistan, dem Irak und Mali und sie ziehen jetzt nordwärts. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.