„Welcome to Hell“ – Linksradikale kündigen Höllenprotest an

„Welcome to Hell“ – Linksradikale kündigen Höllenprotest an: G20-Gipfel wird zum größten Einsatz in der Geschichte der Hamburger Polizei

Bildergebnis für g20 gipfel hamburg 2017

Wenn die Staats- und Regierungschefs der G20-Staaten Ende kommender Woche in Hamburg zusammenkommen, werden sie dort auf ein Heer von Demonstranten unterschiedlichster Couleur treffen. Die Bandbreite reicht von Protesten großer Nichtregierungsorganisationen bis hin zu Aktionen von Linksradikalen, bei denen mit Ausschreitungen zu rechnen ist. Die Hamburger Polizei erwartet bis zu 8000 gewaltbereite Demonstranten aus dem In- und Ausland. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.