Arktis unterkühlt – Schneebombe auf Grönland – Meereisflächen größer als 2016!

Ende Juni 2017 ist die Arktis weiter unterkühlt, das Grönlandeis ist durch eine erneute „Schneebombe“ weiter auf Rekordwachstumskurs, die Meereisflächen sind größer als 2016.

Erstaunlich in Zeiten einer andauernden angeblichen globalen Erwärmung, die seit ihrem Ausbleiben nun „Klimawandel“ genannt wird. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.