Ehemaliger Geheimdienstoffizier des Marine-Corps: Trump lügt über den Saringasangriff in Syrien

Die Weißhelme und die Trump-Administration arbeiten in Syrien für das israelische Regime. Wie Haaretz jüngst betonte: „Die Vereinigten Staaten ziehen Spionageflugzeuge außerhalb Syriens zusammen, Flugzeugträger nähert sich Israel.“ 
Die Trump-Administration hat ihre Saringas-Behauptungen vielleicht schon aufgegeben, denn niemand mit nur einem Funken Verstand glaubt diesen Leuten. Andererseits muß die Regierung Trumps die Lüge ständig wiederholen, als ob Wiederholungen ein Ersatz für Fakten und Beweise sind.

Scott Ritter, ein ehemaliger Geheimdienstoffizier des Marine-Corps, der in der ehemaligen Sowjetunion bei der Umsetzung der Waffenkontrollverträge…..

 

Kommentare sind geschlossen.