Die Macht des Geldes

Immer mehr Menschen wollen die Welt verändern. Das freut mich! Ich gehöre auch dazu :-) Irgendwie scheint es aber nur bedingt zu gelingen: Kriege nehmen zu, Armut nimmt zu, die Schere zwischen Armen und Reichen öffnet sich immer weiter, Hass und Hetze nehmen zu, Burnouts und Depressionen nehmen zu, Krebsdiagnosen nehmen zu, Hungertote nehmen zu und, und, und … Was zum Henker machen wir bloss falsch???!!!

Vor lauter Weltverändern haben viele vergessen, dass es eigentlich darum geht sich selbst zu veränderm. Die Welt zu retten ist übrigens ein ziemlich altes Geschäftsmodell. Wie ich sehe, zieht es leider immer noch. Ich sage es klipp und klar:

Hört damit auf die Welt zu retten!!!  Beginnt damit euch selbst zu retten!!!

Die Welt kommt schon klar. Aber was ist mit dir? Kommst du klar? Bist du glücklich?

Die Welt befindet sich wegen des Geldes in einem solch verwerflichen Zustand und ironischerweise gerade deswegen, weil sich fast alle für dieses teuflische Papier verkaufen. Würdest du deinen Job machen, wenn es dafür keine…..

Kommentare sind geschlossen.