Hamburg am 7./8. Juli 2017: „Give Trump a chance“

Schon im US-Präsidentschafts-Wahlkampf lies sich der jetzige amerikanische Präsident Donald Trump mit einer Klage vernehmen.

Die Vereinigten Staaten wären überall auf dem Globus in Kriege verwickelt, aber nirgendwo sei ein Sieg zu verzeichnen. Dauerkrieg als Dauerzustand. Vielleicht kam Präsident Trump zu dieser Feststellung wegen des ununterbrochenen Zuflusses amerikanischer Särge zurück ins Mutterland all dieser Kriege oder es ist nur schlicht die Erkenntnis darüber, wie der tatsächliche Zustand der Vereinigten Staaten ist.
Wie die Welt aussieht, das machen folgende Bilder deutlich, die von den Spezialisten bis ins einzelne unterfüttert werden können. Danach ist die vom amerikanischen Präsidenten Trump angekündigte Erhöhung des Militärhaushaltes für seinen ersten Haushalt größer als der gesamte russische Militärhaushalt. Internationale Statistiken machen deutlich,  daß die Gesamtdimension des amerikanischen Mititärhaushaltes fast die Hälfte der weltweiten Militärausgaben ausmacht. Wenn man  die militärrelevanten Ausgaben des amerikanischen Energieministeriums und anderer ziviler….

Kommentare sind geschlossen.