Kryptowährungen eingebrochen: »Es ist ein wahres Blutbad!«

Kryptowährungen eingebrochen: »Es ist ein wahres Blutbad!«Bekanntlich gibt es neben BitCoin noch weitere Kryptowährungen, wie beispielsweise Ethereum oder LiteCoin und vielerlei andere. In den vergangenen Monaten befanden sich weitestgehend alle Kryptowährungen auf enormen Höhenflügen, wobei BitCoin, als wohl bekannteste elektronische Kunstwährung, nach halbwegs stabilen Kursverläufen bis Ende 2016, im laufenden Jahr eine atemberaubende Rallye hingelegt hat und der Kurs sich seit Jahresbeginn mehr als verzweieinhalbfachte: Mehr……

 

Kommentare sind geschlossen.