Katar-Krise: Ursprung und Konsequenzen

Die Krise, die Katar momentan umgibt, stellt den schwersten Konflikt zwischen den arabischen Golfstaaten seit dem Ende des kalten Krieges dar. Während diese Ölreichen, autokratischen OPEC-Mitglieder hauptsächlich aus Bequemlichkeit gepaart mit gemeinsamen Ängsten (UdSSR, Saddam Hussein, Iran usw.) Verbündete waren, ist ihr gegenseitiges Misstrauen nie so weit eskaliert, das die komplette Abtretung eines ihrer Mitglieder nötig gewesen wäre. Bei dieser Krise stechen einige interessante Merkmale heraus.

Zunächst einmal der Abbruch der diplomatischen Beziehungen von Saudi-Arabien und einigen anderen regionalen Großmächten, darunter Ägypten, und die Entziehung Katars Möglichkeiten um Boden- und Lufttransporte durch oder über das Territorium von Saudi-Arabien und anderen Golfstaaten darunter Ägypten durchführen zu können geschah plötzlich und ohne jegliche Vorwarnung. Nach außen hin gab es keinen Streit den man zwischen Katar ….

Kommentare sind geschlossen.