Israel: Ein Staat der Verleugnung (Videos)

Die israelische Regierung  hat die Besatzung in einen  „dauerhaft-vorübergehenden“ Zustand gestaltet und machte eine Politik der Verleugnung zu einer ihrer  Ecksteine.

Die militärische Besatzung ist ein seltenes Phänomen in der heutigen Welt. Eine halb-hundertjährige Besatzung wie Israels Kontrolle der 1967 eroberten palästinensischen Gebiete ist sogar noch seltener. Sich ernsthaft  mit ihrer  Dynamik und ihren Konsequenzen auseinanderzusetzen, ist auf Grund der Tatsache sogar schwieriger, dass im vergangenen halben Jahrhundert Israel nicht nur Siedlungen, sondern auch einen dreistöckigen  Palast der Verleugnung gebaut hat. Von Gershon Shafir.

Israel ist  jetzt eine offizielle Residenz der Besatzungs……

Kommentare sind geschlossen.