Terrorstaat stellt unmögliche Forderungen! – Es könnte zu einem weiteren Krieg kommen

katar al thani

Die saudische Königsfamilie, die von den USA unterstützte ägyptische Militärdiktatur von General Abdel Fattah al-Sisi und andere Tyrannen der V.A.E & des Bahrain fordern von Katar den nachfolgenden 13 Punkte Plan. Falls dies nicht eingehalten wird, werden sie wohl einen Krieg beginnen. Dank den Waffen der USA im Wert von 100 Mrd. US- Dollar sollte das für die saudis ein Kinderspiel werden. Jedoch stehen die Türkei, der Iran und Pakistan an der Seite Katars. Womit eine Atommacht mit im Spiel ist.

Der 13 Punkte Plan:

1. Jede diplomatische und bürokratische Arbeit mit dem Iran müsst ihr unterbinden. Auch die iranischen Freiheitskämpfer, sollt ihr aus Katar verbannen. Beendet die militärische Zusammenarbeit mit dem Iran. Wende die gleichen Sanktionen der USA gegen den Iran an.

2. Du musst die Verbindung zu den Muslimbrüdern, dem IS, Al Kaida, Hizbollah und weiteren Terrororganisation unterbinden.

3. Schalte den Sender Al Jazeera und Co. ab.

4. Die TV Sender Arabi21, Rassd, Al Arabiya Al-Jadeed und Middle East Eye musst du schließen.

5. Beende die militärische Präsenz der Türkei in Katar, sowie auch die militärische Zusammenarbeit mit der Türkei.

6. Ihr müsst die Hilfe an Terroristen, die in den folgenden Ländern: Saudi Arabien, V.A.E, Ägypten, Bahrain, USA und in Kanada als Terroristen angesehen werden stoppen.

7. Ihr müsst die gesuchten Terroristen an uns aushändigen und diese nicht mehr finanzieren oder uns die nötigen Informationen dazu mitteilen.

8. Hör auf dich in die Innenpolitik von Saudi-Arabien ein zu mischen. Verweise jeden des Landes mit einem katarischen Pass der sich nicht nach unseren Gesetzen richtet.

9. Unterbinde die diplomatische Beziehung zu Oppositionellen in unseren Ländern. Hör auf sie zu unterstützen.

10. Ihr müsst die durch eure Politik verursachten Toten und  zerstörte Infrastruktur bezahlen.

11. Ihr müsst das Militär, Soziale, Ökonomische so wie die Politik auf die gleiche Linie  bringen wie Saudi Arabien es 2014 angesetzt hatte.

12. Ihr habt 10 Tage Zeit, falls ihr dieses Dokument nicht unterzeichnet sind all diese Punkte ungültig. Was die folgen sind wird dieses Dokument nicht erklären.

13. Wenn ihr dieses Dokument unterzeichnet seit ihr damit einverstanden das wir jährliche Kontrollen durchführen werden und das für die nächsten 10 Jahre.

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.