„Russische Bedrohung“ – NATO führt Manöver in Polen und Litauen durch und fordert weitere Aufrüstung

Mit dem Manöver Saber Strike trainiert die NATO ihre frisch ins Baltikum verlegten Truppen gegen eine herbeihalluzinierte russische Bedrohung. Die litauische Präsidentin fordert weitere Schritte zur Aufrüstung und erhält Unterstützung durch das Pentagon.

Am Dienstag verlegte die NATO zwei weitere Kampfverbände nach Polen und Litauen. Nach Darstellung der Militär-Allianz will sie damit ihre Fähigkeit demonstrieren, lebenswichtige…..

Kommentare sind geschlossen.