Five Eyes: Westliche Geheimdienste fordern mehr Budget für mehr Daten von Facebook & Co

Führende Technologieunternehmen, darunter Facebook und Apple, stehen zunehmend unter Druck von US-Geheimdiensten und deren Verbündeten, verschlüsselte Daten weiterzugeben. Die Five Eyes sind eine Allianz von kanadischen, australischen, britischen und neuseeländischen sowie US- Geheimdiensten. Die Informationsweitergabe solle die Überwachung von Terroristen und Kriminellen vereinfachen. Auch deutsche und französische Politiker wollen vermeintliche Sicherheit über Datenschutz stellen. Datenschützer sind besorgt. 

Video 4 Min.

Kommentare sind geschlossen.