Der Kriegsmaschine des amerikanischen Imperiums geht der Dampf aus

Jahrelange komplizierte Operationen und die fortwährenden Anforderungen an unsere Truppen vor Ort bereiten den Streitkräften Schwierigkeiten, sowohl die Einsatzfähigkeiten als auch den hohen Einsatzgrad aufrecht zu halten, so steht es in einem kürzlichen Bericht des Government Accountability Office (GAO).

So lautet der erste Absatz eines Artikels imBusiness Insider von letzter Woche. Das Stück mit dem Titel „Wie das US-Militär darum kämpft, all seinen Aufgaben nachzukommen“ hätte genauso gut heißen können: „Das Amerikanische Imperium ist überdehnt“. (Anm.d.Ü.: oder auch „Hey Boss, ich brauch‘ mehr Geld!““) Es listet detailliert die…..

Kommentare sind geschlossen.