Im Nahen Osten eskaliert die Gewalt zum Weltkrieg

Im Nahen Osten eskaliert die Gewalt zum Weltkrieg. Zunächst haben die USA eine Drohne iranischer Provenienz über Syrien abgeschossen. Danach einen Kampfjet der syrischen Luftwaffe. Russland hat daraufhin eine Sicherheitsvereinbarung mit den USA für den syrischen Luftraum ausgesetzt. Gleichzeitig greift mit China eine weitere Großmacht in das Geschehen ein und führt seit gestern mit eigenen und Kriegsschiffen des Iran mit Luftunterstützung von Helikoptern gemeinsame Manöver im Persischen Golf durch.

US-Kampfjet F/A-18 Super Hornet: Nun auch im syrischen Luftraum im Kriegseinsatz

Das russische Verteidigungsministerium hat seine Kooperation mit dem US-Verteidigungsministerium (Pentagon) in Syrien mit sofortiger Wirkung ausgesetzt und sich damit die Option eröffnet, als offizielle Schutzmacht der syrischen Regierung feindliche Flugzeuge über Syrien abzuschießen. Moskau kündigt konkret den Abschuss von Flugzeugen und Drohnen der US-Koalition an, die…..

Kommentare sind geschlossen.