Ein weiterer Schritt zu einem verheerenden Krieg

Ein amerikanischer Idiot/Pilot hat ein syrisches Kampfflugzeug abgeschossen das ISIS angriff. Und damit bestätigt, dass Washington nicht gegen ISIS kämpft, wie Washington behauptet, sondern ISIS schützt, seine Agenten, die von Obama und Hillary nach Syrien geschickt wurden um die syrische Regierung zu stürzen. General Michael Flynn hat in einem Fernseh-Interview dargelegt, dass Obama und Hillary, entgegen seinem Einspruch als Direktor der Defense Intelligence Agency (DIA) die „absichtliche Entscheidung“ getroffen haben, ISIS nach Syrien zu schicken.

Washingtons Heuchelei, dass Washington ISIS bekämpfte, anstatt es zu unterstützen, ist die Ausrede für Washingtons illegale Anwesenheit im Syrien-Konflikt. Russland und der Iran sind legal in Syrien, eingeladen von der gewählten Regierung. Die Amerikaner halten sich dort ungebeten als Kriegsverbrecher auf. Nach internationalem Recht, von den Amerikanern…..

Kommentare sind geschlossen.