Gegen »IS« oder Damaskus?

Syrien: US-geführte »Anti-IS-Allianz« schießt syrischen Kampfjet ab. Russland übt deutliche Kritik
Von Karin Leukefeld

RTS17LME.jpgFoto: U.S. Air Force/Staff Sgt. Michael Battles via Reuters

Die von der US-Armee angeführte internationale »Anti-IS-Allianz« hat am Sonntag einen syrischen Kampfjet abgeschossen. Der Abschuss sei »zum Schutz der Koalition und ihrer Partnerstreitkräfte« erforderlich gewesen, hieß es in einer offiziellen Erklärung.

Nach Angaben des syrischen Generalstabs in Damaskus war der Kampfjet während eines Angriffs auf Stellungen des »Islamischen Staates« südlich von Rakka, abgeschossen worden. Der Pilot wird vermisst. Der Angriff zeige »die Koordination zwischen den USA und dem IS (dem ›Islamischem Staat‹)« und solle……

Kommentare sind geschlossen.