Die Gefahr eines Flächenbrands im Nahen Osten

Bildergebnis für naher osten länder

Während in Washington ein erbitterter politischer Krieg tobt und die Medien ihre hysterischen Vorwürfe, Russland habe in Absprache mit Donald Trump die Präsidentschaftswahl beeinflusst, tagein tagaus wiederholen, wächst die Gefahr eines größeren Krieges im Nahen Osten. Die sehr realen Kriege drohen, sich zu einem regionalen oder sogar globalen Flächenbrand auszuweiten, der nicht nur für die Bevölkerung der Region, sondern für die gesamte Weltbevölkerung verheerende Folgen hätte.

Die beiden Schlachtfelder – Washington und der Nahe Osten – sind eng miteinander verknüpft. Im amerikanischen herrschenden Establishment bestehen scharfe Differenzen über die US-Außenpolitik, insbesondere die Kriegsstrategie. Hinter der Opposition der Demokraten und großer Teile der Republikaner gegen Trump und ihrer Hetzkampagne gegen Russland steht das Ziel, um jeden Preis zu verhindern, dass die USA ihre aggressive…..

 

Kommentare sind geschlossen.