Allen russophoben Hetzern zum Trotz!

Unterdessen schreitet der Bau der großen 12,5 km langen Krim-Brücke, die die russische Halbinsel Krim mit dem russischen Festland verbinden wird, weiter ordentlich voran. Die Arbeiten gehen Tag und Nacht fleißig weiter. Nun wurde einer der großen zentralen Brückenbögen des Eisenbahbrückenbereichs zusammengeführt!

Kommentare sind geschlossen.