Wladimir Putin: Die mächtigste Person auf der Welt

Es muss herrlich sein, Wladimir Putin und die mächtigste Person auf Erden zu sein. Und wenn man es nicht einmal selbst sagen muss. Die Demokratische Partei der USA sagt es für Putin, zusammen mit der Gesamtheit der westlichen presstituierten Medien. Und die CIA und das FBI sagen es auch. Die russischen Medien müssen nicht mit Putins Macht prahlen. Megyn Kelly, die westlichen Presstituierten und westliche Führer erledigen das für sie: Putin ist so mächtig dass er in der Lage ist, seine Wahl für den Präsidenten der Vereinigten Staaten ins Amt zu heben.

Im ernst, wow! Was für eine Macht! Die Amerikaner haben einfach nichts zu melden. Die Amerikaner sind, trotz eines massiven Geheimdienstbudgets und 16 eigener Geheimdienste, zusätzlich zu denen der NATO-Vasallen, überhaupt kein Gegner für Wladimir Putin.

Im ernst, echt! Wozu haben wir die CIA? Wozu haben wir das FBI? Wozu taugt der Rest der Dienste? Die Amerikaner täten besser daran, diese inkompetenten, aber teuren „Intelligence-Dienste“ aufzulösen und das Geld als Schmiergeld an Putin zu zahlen, damit der nicht unseren Präsidenten bestimmt. Vielleicht sollte die CIA auf die Knie gehen und Putin bitten, dass er aufhört den Präsidenten…..

Kommentare sind geschlossen.