Ölpreis: USA heizen globalen Rohstoffkrieg weiter an

Kohlenstoffe wie Rohöl sind noch immer der Treibstoff für die Zivilisation. Das sich dieses – trotz erheblicher wissenschaftlicher Fortschritte – noch nicht geändert hat, könnte ganz einfach Gründe haben. Ganze Nationen lassen sich über geringe Stellschrauben auf diese Art kontrollieren oder eben auch ins Chaos stürzen. Was das bedeutet, davon können Länder wie Venezuela, Russland oder auch der Iran ein Lied singen; Dirigent bei dieser Symphonie bleiben die USA.


Ende 2014 überschlugen sich die Medien weltweit mit der Nachricht, dass Saudi Arabien den USA den Ölpreiskrieg erklärt hätte. Die Notierungen fielen ins Bodenlose und immer wenn man hätte denken können, tiefer geht es nicht mehr, gab es den nächsten Erdrutsch.

Das ich die Erklärung mit einem Preiskrieg der Saudis für völligen Nonsens hielt, tat ich damals bereits kund. Die einzige Frage der Saudis auf ein…..

Kommentare sind geschlossen.