„In Gold we Trust“: Goldpreis bei 5.000 Dollar?

 

in Gold we TrustGoldpreis bei 5.000 US-Dollar? Für zwei Fondsmanager nicht unmöglich. Das geht aus dem diesjährigen „In Gold we Trust“-Report hervor.

Diesjähriger „In Gold we Trust“-Report vorgestellt

Anfang Juni präsentierten die beiden Fondsmanager Ronald-Peter Stöferle und Mark Valek vom liechtensteinischen Vermögensverwalter Incrementum AG ihren alljährlichen Report. Wie beliebt und etabliert dieser ist, zeigt die Anzahl von über 1,5 Millionen Downloads im vergangenen Jahr.

In zwölf Kapiteln nehmen die beiden Analysten auf 180 Seiten…..

Kommentare sind geschlossen.