Wie CNN und die ARD Anti-Terror-Demo fälschten

Wie oft habe ich schon in den letzten 10 Jahren aufgezeigt, wie die sogenannten „seriösen“ Medien die Tatsachen fälschen, ihr Publikum damit täuschen und Inszenierungen zeigen. Ich möchte nur an den Bericht der ARD über die Ukraine erinnern, den ich als „fake“ 2014 entlarvt habe. „Weitere Lügen in den Tagesthemen über Ukraine„. Damals behauptete der ARD-Korrespondent, Zehntausende würden FÜR das Putsch-Regime demonstrieren, dabei waren es nur 300 bezahlte Statisten.

Oder 2015 hat das ZDF zum x-mal behauptet, die Russen wären mit Panzern in der Ukraine einmarschiert und benutzten dazu ein Foto von…..

Kommentare sind geschlossen.