Seidenstraße 2.0 und die absurdistanische Halbinsel

saker.de 2.0

Zuerst etwas zum Lachen (das sich dieser Tage wirklich so zutrug). Putin sieht megan kelly, die ami Blondie-„journalistin“, an und sagt ihr, er wolle nicht mit ihr reden sondern sie lieber einfach nur ansehen, weil sie so hübsch sei.
Die selbstverliebten und strunzdummen amis berichten darüber natürlich als gewaltiges Kompliment, à la „na ja, vermutlich hat Putin sich verliebt in die (in ami Augen) superhübsche kelly“. In Russland dagegen versteht man es natürlich richtig, nämlich als „Was soll Mann schon tun, wenn man einen ganzen Tag lang einen hübschen weiblichen Körper an den Hacken hat, in dem allerdings kein Gehirn vorhanden ist?“.

Nun zumindest kurz zum Boykott gegen katar.

1) Alle (ausser Jemen und Oman) auf der sau arabischen Halbinsel unterstützen und finanzieren terroristen.
2) Dieselben Länder sind samt und sonders islamistisch extremistisch.
3) wahabismus, salafismus und muslimbrüder haben 99% gemeinsam. wahabiten sind nur eine (besonders perverse und…..

Kommentare sind geschlossen.