London Bridge Terror: Schon wieder inszeniert

Es ist kaum zu fassen für wie blöd uns die Mainstreampresse verkaufen will. Beim London Bridge Anschlag der letzten Woche wurden wieder Krisen-Schauspieler in flagranti ertappt. Das bedeutet nicht, dass tatsächlich niemand gestorben ist. Es zeigt aber wie schamlos die Mainstream Medien Manipulation betreiben und dass wir ihnen nicht über den Weg trauen können. Statt uns aufzuklären und fair zu informieren, stossen sie uns einen Dolch in den Rücken. Schaut die Aufnahme an und bildet euch eure Meinung …mehr……

Kommentare sind geschlossen.