Italienische Bankenrettung? – Ja bitte!

https://i1.wp.com/makroskop.eu/wp-content/uploads/2017/06/iStock-623667806-768x220.jpg?resize=399%2C114&ssl=1

Präsentiert wird uns in der FAZ eine Geschichte über eine Skandalbank und unfähige Notenbanker und Politiker.  Ein lehrreiches Stück: Wer für das Ressort „Geld und mehr“ schreiben möchte, muss entweder vollkommen ahnungslos oder ein neoliberaler Ideologe sein.
Zehn Jahre ist es her, seit die aus den USA ausgehende Finanzkrise die Weltwirtschaft in eine Depression bzw. Rezession stürzte, die den Vergleich mit den dreißiger Jahren nicht zu scheuen braucht und deren Folge bis heute noch immer nicht vollständig überwunden sind. Liest man nur…..

Kommentare sind geschlossen.