Südkorea verzögert den Einsatz von THAAD durch Umwelttests

Südkorea verzögert den Einsatz von THAAD durch UmwelttestsQuelle: Reuters © Kim Kyung-Hoon

Die Aufrüstung an der koreanischen Halbinsel schreitet weiter voran. Am Dienstag erreichte ein atombetriebenes U-Boot der US-Marine den südkoreanischen Hafen von Busan. Das amerikanische Raketenabwehrsystem Thaad erfährt nun eine Verzögerung, da die Südkoreaner ökologische Bedenken fürchten.

Die Aufrüstung auf der koreanischen Halbinsel schreitet voran. Wie die südkoreanischen Medien „Yonhap“ berichteten, erreichte die USS Cheyenne am Dienstag den Hafen von Busan. Das atombetriebene Kriegsschiff ist üblicherweise in Pearl Harbor auf Hawaii stationiert. Busan ist eine…..

 

Kommentare sind geschlossen.