Warum die Terrorattacke in London jetzt passiert ist

Man muss fragen, warum Terroristen wie diejenigen, die letzte Nacht in London und davor in Manchester zugeschlagen haben, ihre Attacken gerade jetzt durchgeführt haben. Es ist schwierig nicht anzunehmen, dass ihre Gewalt darauf gerichtet war, die Wahlen im Vereinigten Königreich am Donnerstag zu beeinflussen. Diejenigen, die hinter der Attacke stehen – seien es die, die sie ausgeführt haben oder die, die die Terroristen geschickt haben – wollen damit etwas erreichen. Terrorismus ist der Einsatz von rücksichtsloser Gewalt für politische Zwecke. Er hat eine Logik, auch wenn es eine ist, um deren Verständnis wir uns meistens nicht kümmern.

Was hoffen diese Terroristen zu erreichen?

Auf der Grundlage früherer Erfahrungen werden sie annehmen, dass sie Furcht und Wut in der britischen Bevölkerung anheizen können, wenn sie jetzt zuschlagen – mit der Folge von Intensivierung antimuslimischer Rhetorik, Rechtfertigung schärferer „Sicherheits“maßnahmen seitens des britischen…..

Kommentare sind geschlossen.