Terroristen jagen im Blutrausch durch London

Eine Bande von FÜNF Dschihadisten hat im Zentrum von London gegen 22:00 Uhr am Samstag SIEBEN Menschen ermordet und 48 verletzt, nachdem sie zuerst mit einem Fahrzeug 30 Nachtschwärmer auf der London Bridge niedergefahren haben und danach mit Messern auf Gäste der naheliegenden Bars und Restaurants losgingen. Drei Terroristen wurden von der Polizei erschossen, zwei sind auf der Flucht.

Der Terror begann Samstagnacht als ein weisser Lieferwagen die….

Kommentare sind geschlossen.