Der ferngesteuerte Mensch – Warum und wie uns moderne Sklaverei als Freiheit verkauft wird

Autobahn A 8 bei Möhringen, Tilt Shift Effekt
Paul ist 38, verheiratet, 2 Kinder, Angesteller mit einer 40-Stunden Woche inklusive Überstundenpauschale. Mit dem monatlichen Einkommen bleibt gerade genügend übrig um Geburtstagsgeschenke zu kaufen, in den Bausparvertrag einzuzahlen und zwei Mal im Jahr mit der Familie auf Urlaub zu fahren.
 
 
In den übrigen 48 Wochen des Jahres steht er jeden Morgen am Weg zur Arbeit mit seinem SUV im Stau, wartet nachmittags an der Supermarktkasse in der Schlange, und holt danach seine ungeduldigen Kinder aus der Kita. Später, wenn die Kinder im Bett sind, wird der Feierabend vor dem 3D LED-Fernseher genossen. Wir sind gewöhnt, dies als sinnerfülltes…..

Kommentare sind geschlossen.