Führt die Personalie Trump die Welt in einen Atomkrieg?

In einer politischen Achterbahnfahrt hat sich der absolute Außenseiter gegen die absolute Insiderin durchgesetzt. Nichts scheint absurder zu sein als die Realität. Das wäre unterhaltsam. Hätte Trump nicht mehr als 5000 Atomwaffen und zahlreiche Gründe von seinen Verfehlungen abzulenken.

Ollyy / Shutterstock.comOllyy / Shutterstock.com

Russisches Roulette – wie eine Wahlkampfaffäre zum Spiel mit der Bombe werden kann

Der 45te Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika polarisiert. Für die einen ist er (immer noch) der Rammbock des Volkes gegen eine selbstbesoffene, inkompetente und völlig entrückte Küstenelite, die in allen wesentlichen Fragen massiv daneben liegt und abwechselnd Kriege, Deregulierung, Lobbyismus und Korruption unterstützt hat. Für die anderen ist Donald Trump eine groteske Wendung der Geschichte bei der sich der Präsident nach dem Motto “L’etat cest moi” – der Staat bin ich – wie in einer Bananenrepublik als Oberhaupt des “Familienunternehmens USA” aller ihm zur Verfügung stehenden Mittel bedient um die eigenen Interessen durchzusetzen.

Völlig unabhängig vom eigenen Standpunkt ist die Geschichte klar. Fakt ist: in einer historisch einmaligen politischen Achterbahnfahrt hat sich der absolute…..

Kommentare sind geschlossen.