Euroanleihen durch die Hintertür zur Rettung der EZB und ein Eurozonenbudget zur Rettung Frankreichs

Kommentar: Nun, Herr Armstrong, vielleicht liegen Sie dieses Mal am Ende doch daneben. Es sieht ganz danach aus, als hätten Ihre Besuche in Brüssel, die einigen aufgefallen sind, doch etwas bewirkt. Es sieht nämlich ganz danach aus, dass Ihre permanenten Warnungen hinsichtlich der fehlerhaften Struktur des Euro gewirkt haben und diese korrigiert werden sollen. Ganz offenbar haben Sie einen Unterschied gemacht. Meine Glückwünsche dazu, dass Sie falsch lagen.

Antwort: Vielleicht. Allerdings haben sie 20 Jahre gebraucht, um bis dahin zu kommen. Ich wette darauf, dass der aktuelle Vorschlag, gemeinsame Anleihen für die Eurozone herauszugeben, nur wieder ein Kompromiss ist, da es noch immer nicht um eine Konsolidierung der Staatsschulden in Europa geht. Dieser neue Kompromissvorschlag der EU Kommission zeigt, dass sie am Ende…..

Kommentare sind geschlossen.