Die letzte Schlacht um die Erde hat begonnen

Die blutgierigen globalistischen Monster wären als Feinde bedeutungslos, könnten sie sich nicht auf die brutal-ignorante und selbstmörderische StimmviehMasse stützen. Am vergangenen Sonntag, als Merkel wegen Trumps Frontalangriff auf die Globalisten ihre Mordpolitik (planmäßige Todeseinfuhr, denn bis 100.000 positive Asylentscheidungen ohne Identitätsprüfung werden bereits zugegeben) vor dem Stimmvieh in einem Bierzelt von München damit rechtfertigte, dass sie mit Amerika brechen würde, sollte Trump sich nicht ihrer Reptilienherrschaft unterwerfen, wurde erstmalig Verzweiflung sichtbar.

Merkel im Bierzelt: „Die Allianz darf sich nicht abschotten, Mauern sind nicht erfolgreich, nur offene Gesellschaften sind es.“ Trumps Antwort auf Merkels Drohung, Europa müsse sich von……

Kommentare sind geschlossen.