Worin unterscheiden sich Michel Temer und Donald Trump?

Von Peter Haisenko 

Ist Ihnen noch präsent, wer Dilma Rousseff ist? Oder Michel Temer? Die Ex-Präsidentin und der Präsident des fünft-größten Landes, Brasilien? Dass Roussef mit einem zweifelhaften Verfahren ihres Amts enthoben worden ist? Dass es gegen Präsident Temer wegen Korruptionsverdachts beinahe täglich blutig gewalttätige Demonstrationen gibt? Und was hat das jetzt mit Donald Trump zu tun?

In deutschen Medien und Diskussionsrunden wird breit und voller Hoffnung darüber spekuliert, dass über Donald Trump ein Amtsenthebungsverfahren eröffnet werden könnte. Er könnte den Justizminister entlassen und so Einfluss auf die Ermittlungen gegen sein Team ausüben. Das wäre dann vergleichbar mit „Watergate“, eine Schande für die Demokratie und eine grobe Missachtung des Rechtsstaatsprinzips. Ganz schrecklich eben, aber sehr gut, denn dann wäre man den furchtbaren Tyrannen im Weißen Haus endlich los. Hätte, wäre, könnte. Alles Konjunktive! Dass gleichzeitig etwas Reales im größten Land…..

Kommentare sind geschlossen.