Stellungnahme zur geplanten staatlichen elektronischen Identifikation

Symbolbild: Finger Print Login
Symbolbild: Finger Print Login
Jemy Scotlander, CC BY-SA 4.0

Eine Vielzahl von Anwendungen im Internet setzen eine Identifikation der BenutzerInnen voraus. Meist ist eine E-Mail-Adresse ausreichend. Oft wäre nicht mal diese – um z.B. im Online-Shop ein Buch zu bestellen – tatsächlich nötig.

In anderen Bereichen ist eine Ausweispflicht, die auf einer staatlichen Beglaubigung beruht, und/oder eine (elektronische) Unterschrift zwingend vorgeschrieben; sei dies bei der Eröffnung eines Bankkontos, dem Abschluss eines Miet- oder Mobilfunkvertrags. Zudem mangelt es an eigentlich überfälligen E-Government-Angeboten (wie z.B. für Umzugsmeldungen, der Bestellung eines Strafregisterauszugs, Beantragung einer Handelsregisteränderung, im Bereich E-Health, für Schul-/Universitätsanmeldungen, Initiativen und Petitionen etc.), weil eine…..

Kommentare sind geschlossen.